Techno Classica 2014 – Highlights so weit das Auge reicht

Die vielen Gesichter der Oldtimerwelt - Foto von: © Goss Vitalij - Fotolia.com

Die vielen Gesichter der Oldtimerwelt - Foto von: © Goss Vitalij - Fotolia.com

Im nächsten Monat ist es endlich wieder so weit. Die Techo Classica 2014 öffnet ihre Pforten für Oldtimerfans und solche die es noch werden wollen. Vom 26.März bis zum 30.März lässt ich die Geschichte des Automobils hautnah in Essen miterleben. Historische Leckerbissen der verschiedensten Hersteller werden präsentiert.

Internationale Aussteller und viele Sondershows

International angesagt ist die Techno Classica schon lange und so verwundert es nicht, das sich auch in diesem Jahr wieder 1250 Aussteller aus 30 verschiedenen Nationen angekündigt haben. 27 Autohersteller präsentieren auf der Techno Classica ihre wertvollen Schätze und insgesamt wird es in allen 20 Hallen der Messe viel Sehenswertes geben.
Wo Oldtimer sind, da sind deren Fans natürlich nicht weit und so werden während der vier Tage Mitglieder von 220 Klassiker-Clubs und Interessengemeinschaften diskutieren und sich austauschen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Old- und Youngtimer sind ein spannendes Thema, dass viele Fans und Freunde anzieht.

Ehrengast Zagato das erste Mal dabei

In diesem Jahr wird zum ersten mal auch die italienische Karosseriebau- und Designfirma Zagato in Essen zugegen sein. Heiße Rennschlitten hat Maserati im Gepäck. Anlässlich seines einhundertjährigen Geburtstags werden Oldtimer aus den verschiedensten Zeiten der großen Erfolgsgeschichte auf der Messe gezeigt. Die Sondershow hat den Namen: “100 Jahre Maserati – La Tradizione Italiana Sportiva 1914 – 2014″
Aufwändig restaurierte und vor allem überaus wertvolle Schmuckstücke erwarten die Besucher der Automesse. Historik-Stände so weit das Auge reicht. Da sind auch die großen deutschen Hersteller selbstverständlich vertreten. Mercedes Benz zeigt unter dem Namen “Magische Momente – 120 Jahre Motorsport” 36 verschiedene Wagen der Renn- und Rennsportklasse.

Rekordzahlen 2014

Insgesamt hat die Stuttgarter Messe in diesem Jahr eine so hohe Zahl an Old- und Youngtimern zu bieten, wie noch nie zuvor. Das wird sich, so denken die Veranstalter, auch in den Besucherzahlen niederschlagen. Erwartet werden ca. 200.000 Autofans, die sich auf viele Highlights der faszinierenden Welt der historischen Automobile freuen dürfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>